26 11, 2017

Risotto

By | 2018-06-04T20:27:51+00:00 Sonntag, 26.November , 2017|Hauptgerichte, Rezepte|0 Comments

Mit diesem Rezept gelingt jedem ein leckeres Risotto. Das A und O dabei: Immer fleißig rühren. [recipe] https://www.youtube.com/watch?v=3aV7CqBhS7c Risotto - - Pilze nach Wahl, Risottoreis, Gemüsezwiebel, Weißwein, Gemüsebrühe, Parmesan, Frühlingszwiebel, Petersilie, Salbei, Die Gemüsebrühe aufkochen lassen.; Zwiebeln schneiden und in etwas Öl glasig werden lassen.; Pilze dazugeben und etwas anbraten.; Reis dazu geben und 1 [...]

16 08, 2017

Vegane Seitan Frikadellen

By | 2018-06-04T20:27:52+00:00 Mittwoch, 16.August , 2017|Hauptgerichte, Rezepte, Snacks|0 Comments

Bei mir im Ruhrgebiet nennt man es Frikadelle.  Aber ob Frikadelle, Bulette, Fleischpflanzerl oder Fleischklops, es beschreibt alles das Gleiche: Ein Kloß aus Hackfleisch, Ei, Paniermehl und Zwiebeln. Das ist natürlich nichts für Veganer oder Vegetarier. Deshalb werde ich heute eine fleischfreie Alternative zur herkömmlichen Frikadelle zubereiten. Dafür nehme ich dieses Mal Seitan und kein Tofu. [...]

17 03, 2017

Vegane Quinoa-Bratlinge

By | 2017-05-07T11:24:39+00:00 Freitag, 17.März , 2017|Hauptgerichte, Rezepte, Snacks|2 Comments

Die vegane Alternative zur Frikadelle ist heute mal ein Quinoa-Bratling. Super lecker und sehr gesund. Quinoa liefert essentielle Aminosäuren, welche die der menschlichen Körper nicht selbst herstellen kann,  und viele Vitamine und Mineralstoffe. Quinoa ist zudem basisch und trägt damit zur ausgewogenen Ernährung bei. Es gleicht somit andere, sauer wirkende, Nahrungsmittel aus und für ein [...]

7 11, 2016

Würzige Kokos-Kürbis-Suppe mit Granatapfel und Feta

By | 2016-11-14T13:25:30+00:00 Montag, 7.November , 2016|Hauptgerichte, Rezepte|0 Comments

Eine Kokos-Kürbissuppe ist mittlerweile nichts Neues mehr und steht im Herbst in nahezu jedem Restaurant auf der Speisekarte. Dieses Rezept ist in der Zubereitung und in den Zutaten etwas abgewandelt und schmeckt dadurch würzig und anders. Damit auch ein paar Röstaromen in die Suppe kommen, habe ich den im Ofen gegart und nicht, wie üblich, weichgekocht. Die [...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen