Zimtsterne

Weihnachten ist nicht mehr weit entfernt und damit ist auch die Zeit der selbstgebackenen Plätzchen angebrochen. Die Zimtsterne sind super weich und lecker. Perfekt auch als Mitbringsel in dieser Zeit.

Rezept drucken
Zimtsterne
Küche Herbst, Winter
Portionen
Backblech
Zutaten
Küche Herbst, Winter
Portionen
Backblech
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Eiweiß mit dem Salz steif schlagen.
  2. Puderzucker sieben und unter das Eiweiß heben. 4 EL der Masse als Glasur zur Seite stellen.
  3. Die Mandeln nach und nach dazu geben, bis der Teig nicht mehr klebt.
  4. Teig 1 cm dick ausrollen und für 30 min. kaltstellen.
  5. Mit einer in Puderzucker getunkten Form die Sterne einzeln ausstehen.
  6. Sterne mit dem übrigen Eiweiß-Puderzucker bestreichen.
  7. Bei 120 °C Umluft für etwas 40-45 Minuten in den Ofen geben.

By | 2017-11-19T10:58:05+00:00 Sonntag, 19.November , 2017|Backen, Nachtisch, Rezepte, Snacks|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen