Veganes Rührei

Für alle Veganer oder die, die zum Frühstück mal auf das Hühnerei verzichten wollen, habe ich heute ein veganes und cleanes Rühreirezept. Im Internet gibt es ja sehr viele Rezepte dazu, aber da ich heute ausschließlich Tofu, Gemüse und Gewürze verwenden wollte, habe ich mir selbst eins ausgedacht.

Rezept drucken
Veganes Rührei
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Alle Zutaten vorhanden?
  2. Alle Zutaten (außer die Lauchzwiebeln und Tomaten) zusammen entweder sehr kleinschneiden oder in einem Multizerkleinerer häkseln
  3. Kokosfett in einer Pfanne erhitzen und die Masse darin anbraten
  4. Die Tomaten kleinschneiden und auch dazugeben, vermengen und fertig!
By | 2017-05-07T10:57:37+00:00 Sonntag, 7.Mai , 2017|Frühstück, Hauptgerichte, Rezepte, Snacks|1 Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen