Vegane Pilz-Bolognese

Eine vegane Bolognese kennt man heut zu tage ja schon. Dann ist sie meist aus Sojagranulat oder Tofu erstellt. Bei diesem Rezept kommen wir ganz ohne Sojaprodukt und Fleisch aus. Wir benutzen einfach Pilze!

Rezept drucken
Vegane Pilz-Bolognese
Portionen
Portionen
Portionen
Portionen
Anleitungen
  1. Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie und Pilze klein häckseln.
  2. Alles gemeinsam anbraten und nach Belieben würzen.
  3. Tomatenmark, passierte Tomaten und Lorbeerblätter hinzugeben und einköchen lassen.
  4. Die Linsennudeln kochen und die Bolognese dazu geben. Fertig!

By | 2018-01-24T17:18:50+00:00 Mittwoch, 24.Januar , 2018|Allgemein|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen