Vegane Kokos-Kürbis-Suppe

Es ist amtlich, der Herbst ist da und dieser schreit nach Suppe!

Deshalb gibt es heute ein Rezept zu dem Herbstklassiker “Kürbissuppe”. Diesmal in der veganen Variante mit Kokosmilch und Apfel.

Rezept drucken
Vegane Kokos-Kürbis-Suppe
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst dünsten wir die Zwiebel in Kokosöl an. Dazu wird die Zwiebel in grobe Stücke geschnitten.
  2. Zu der Zwiebel kommt der grob geschnittene Kürbis und die Äpfel. Alles zusammen weiter andünsten.
  3. Kokosmilch, Gemüsebrühe und Gewürze zu dem gedünsteten Gemüse geben und köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.
  4. Anschließend mit einem Pürierstab die Zutaten pürieren. Fertig

 

By | 2018-06-04T20:27:52+00:00 Mittwoch, 27.September , 2017|Hauptgerichte, Herbst, Rezepte|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen