Spinatlasagne

Gutes und Leckeres kann so einfach sein und eine Lasagne muss nicht immer mit Fleisch zubereitet werden. Dieses Spinat-Lasagnen-Rezept geht super schnell und ist super lecker! Perfekt für einen Abend mit Gästen, schnell vorbereitet und wenn die Gäste kommen, einfach in den Ofen geschoben.

Rezept drucken
Spinat-Lasagne
Vorbereitung 15 Minuten
Wartezeit 30-40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Wartezeit 30-40 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle Zutaten vorhanden?
  2. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit den gepressten Knoblauchzehen in Butter andünsten, nicht anbraten
  3. Währenddessen den Spinat in der Mikrowelle leicht auftauen lassen
  4. Den Spinat mit in die Pfanne geben
  5. Alle Zutaten gut vermengen
  6. Anschließend Cremefine hinzugeben
  7. Vermengen und gemeinsam kurz aufkochen lassen. Vorsicht, immer rühren, damit nichts anbrennt.
  8. Dann wird die Menge und die Lasagnenudelplatten abwechselnd geschichtet, angefangen mit dem Spinat
  9. Mit Béchamelsauce und Käse oder nur Käse bedecken
  10. Für etwa 30-40 Minuten Umluft in den Ofen geben und anschließend servieren
By | 2016-12-05T20:14:24+00:00 Montag, 5.Dezember , 2016|Hauptgerichte, Rezepte|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen