Herzhafter Bratapfel mit Rosmarinkartoffeln

Aus der Herbst- und Winterzeit kennen wir ja bereits den beliebten Bratapfel. Dieser hat mich zu dem heutigen Rezept inspiriert. Warum nicht mal den Bratapfel in der herzhaften Variante. Und was passt am besten zum fruchtig-süßen Apfel? Natürlich Ziegenkäse. Wer diese nicht mag, kann den Apfel auch mit Feta füllen. Rosmarin passt sowohl zum Apfel, als auch zum Ziegenkäse und ist ein perfekter Begleiter für die Drillinge.

Rezept drucken
Herzhafter Bratapfel mit Rosmarinkartoffeln
Vorbereitung 15 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen
  2. Kartoffeln waschen, in dem Olivenöl schwenken und nach Belieben mit Salz, Pfeffer oder anderen Gewürzen verfeinern
  3. Zusammen mit einem bisschen Rosmarin und der geschnittenen Zwiebel auf die eine Seite des Backbleches geben und in den Ofen schieben (~ 30 Minuten, je nach Kartoffelgröße). Die andere Hälfte des Bleches benötigen wir gleich noch für die Äpfel
  4. Das Gehäuse des Apfels entfernen und den Deckel abtrennen. Anschließend mit einem Eisportionierer den Inhalt herausschaben.
  5. Etwa 1 EL Apfelfruchtfleisch kleinschneiden und zum Ziegenfrischkäse geben. Diesen mit Honig, Feigensenf und etwas Rosmarin vermengen.
  6. Die Äpfel füllen und mit dem Deckel zumachen. Wer will kann auch einen Rosmarinzweig oben in die Öffnung geben.
  7. Die Äpfel (am Besten in einer kleinen Auflaufform) zu den Kartoffeln in den Ofen geben und solange im Ofen lassen, bis der Apfel leicht bräunlich wird.
By | 2016-11-21T16:43:26+00:00 Montag, 21.November , 2016|Hauptgerichte, Herbst, Rezepte|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen