Gewürz-Spekulatius

Mit diesem Rezept habt ihr die Garantie, dass die ganze Wohnung wundervoll nach Spekulatius riecht.

Die enthaltenen Gewürze wie Zimt, Koriander, Nelken und Anis sind unverkennbar für die Weihnachtsbäckerei. Zudem ist der Teig super einfach zuzubereiten, einfach auszustechen und braucht nur ein paar Minuten im Ofen.

Ich persönlich liebe Spekulatius, auch die günstigen aus dem Supermarkt, aber meine eigenen sind definitiv besser.

Rezept drucken
Gewürz-Spekulatius
Portionen
Bleche
Zutaten
Portionen
Bleche
Zutaten
Anleitungen
  1. Mehl und Backpulver vermengen und alle anderen trockenen Zutaten dazu mischen.
  2. Mit den feuchten Zutaten verkneten, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Den Teig für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.
  5. Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen, den Teig ausbreiten und etwa 1 cm dicke Plätzchen ausstechen.
  6. Für 5-8 Minuten in den Ofen geben.

By | 2017-12-16T09:13:41+00:00 Samstag, 16.Dezember , 2017|Backen, Nachtisch, Rezepte, Snacks|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen