Gemischte Pilze und Kartoffeln mit Maronen

Heute kommt der pure Herbst auf den Teller. Für dieses Gericht kannst du alle Gemüsesorten nehmen, die im Herbst Saison haben. Dazu gehören zum Beispiel alle Arten an Pilzen, Möhren, Maronen, Süßkartoffeln oder auch alle Kürbissorten. Eine Übersicht über die saisonalen Angeboten findest du im Saisonkalender. In diesem Fall habe ich alle, im Supermarkt, verfügbaren Pilze genommen und diese mit Maronen und Süßkartoffeln und rote Drillingen kombiniert.

Wenn du etwas davon nicht magst, kannst du es natürlich auch gerne austauschen.

Für die Soße habe ich Cremefine zum Kochen (7% Fett) mit Zitronensaft einer frischen Bio-Zitrone, frischem Rosmarin, Zimt, Salz und Pfeffer verfeinert.

Alles Wissenswerte zu Maronen findest du hier und alles Wichtige rund um die Möhre hier.

Rezept drucken
Verschiedene Pilze und Kartoffeln mit Maronen
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Soße
Gemüse
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Soße
Gemüse
Anleitungen
Vorbereiten
  1. Alle Zutaten vorhanden?
  2. Einen Topf mit Wasser zum Kochen auf den Herd stellen
  3. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen
Maronen zubereiten
  1. Wem dies zu aufwendig ist, kann auch fertig geschälte Maronen nehmen. Ich finde es persönlich mit frischen Maronen besser, das diese nicht so matschig werden.
  2. Die Maronen oben in Kreuzform mit einem scharfen Messer einschlitzen
  3. Die Maronen in den vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft geben, bis die eingeschlitzen Kreuze aufgehen. Anschließend kann der Ofen an bleiben, da wir gleich die Auflaufform wieder hineingeben.
  4. Maronen schälen und beiseite stellen
Kartoffeln und Möhren zubereiten
  1. Möhren und Süßkartoffel schälen und klein schneiden
  2. Gemeinsam mit den (in Hälften geschnittenen) Drillingen garkochen lassen
Pilze zubereiten
  1. Pilze Waschen und in etwas Butter mit den Perlzwiebeln, den fertigen Maronen und frischem Rosmarin andünsten lassen
Soße
  1. Für die Soße, Cremefine mit dem Saft einer halben Zitrone, Salz, Pfeffer und etwas Zimt vermengen
Ab in die Auflaufform
  1. Pilze, Maronen, Möhren Kartoffeln zusammen in eine Auflaufform geben und den geschnittenen Parmesan drüber streuen und mit der Soße übergießen
  2. Für 10 Minuten bei 200 °C Umluft in den Ofen geben
  3. Fertig
By | 2016-11-14T20:50:55+00:00 Montag, 14.November , 2016|Hauptgerichte, Herbst, Rezepte|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen