Neue Smoothies von Rabenhorst

Werbung • Bezahlte Kooperation

Rabenhorst 10

Mit dem Slogan “Rabenhorst wirkt immer. Natürlich” brachte die Firma Rabenhorst kürzlich neue Smoothies auf den Markt und in die Kühlregale der Supermärkte. Ich wurde gefragt, ob ich die Smoothies gerne testen möchte. Dem komme ich natürlich liebend gerne nach und berichte Euch in diesem Beitrag, wie ich die Smoothies finde und was drinsteckt. Natürlich ist der Geschmack subjektiv und muss nicht auf jeden von Euch zutreffen.

Was als erstes auffällt und mich als Verpackungsliebhaber sehr anspricht, ist die Aufmachung der Flaschen. Die Smoothies sind in einer schönen kleinen Glasflasche mit dem bekannten Logo von Rabenhorst abgefüllt. Zudem sind sie farbenfroh und jede Sorte hat ihren eigenen passenden Spruch:

  • Natürlich mit dem richtigen Fuß aufgestanden mit der Sorte „Antiox“
  • Natürlich vor dem Wecker aufgestanden mit der Sorte „Energie“
  • Natürlich die Treppe genommen mit der Sorte „Kraft“
  • Natürlich gelächelt mit der Sorte „Schönheit“
  • Natürlich genossen statt geniest mit der Sorte „Immun“

Starten wir direkt mit dem einzigen grünen Smoothie in der Kollektion!

ANTIOX – Natürlich mit dem richtigen Fuß aufgestanden mit der Sorte „Antiox“

FotoJet

Puhhh, grüne Smoothies aus dem Kühlregal waren noch nie wirklich Meins. Ich habe schon viele getestet und mochte bisher nur meine selbstgemachten grünen Gemüse- und Fruchtsäfte. Natürlich, auch dieser Smoothie schmeckt eindeutig grün und erfüllt damit die Erwartungen. Aber, er schmeckt durch das Fruchtige der Kiwi und dem leckeren Gurkengeschmack eben nicht klassisch grün wie seine Konkurrenten im Supermarkt. Das enthaltene Vitamin C und E unterstützt, unsere Zellen und deckt den täglichen Bedarf zu 35%. Dennoch bin ich einfach eher der gelbe oder rote Smoothietyp. Für die “Green-Smoothie”-Liebhaber ist er aber auf jeden Fall eine gelungene und fruchtige Abwechslung.

Folgende Zutaten stecken drin*:

Weißer Traubensaft, 18 % Kiwimark, Bananenmark, Mangomark, Apfelmark, 6 % Gurkensaft, 5 % Weizengrassaft, 1 % Spinat, 1 % Chlorella-Algen, Vitamin C, Vitamin E

 

ENERGIE – Natürlich vor dem Wecker aufgestanden mit der Sorte „Energie“

Rabenhorst 5

Die Sorte “Energie” entspricht genau meinem Geschmack. Mango, Ananas und Orange, was könnte es Besseres geben. Der Smoothie schmeckt so erfrischend und lecker, sodass ich ihn zu meinem Favoriten auserkoren habe. Vegetarier und Veganer leiden ja häufig an einem Vitamin B12-Mangel, da es fast ausschließlich in tierischer Nahrung vorkommt. In diesem Smoothie ist das Vitamin enthalten und deckt damit den täglichen Bedarf zu 35%. Durch den fabelhaften fruchtigen Geschmack hat man das Gefühl, gerade frisch gepressten Saft zu trinken. So startet sich der Tag definitiv besser und voller Energie.

Folgende Zutaten stecken drin*:

44 % Mangomark, Apfelsaft, 10 % Ananassaft, 8 % Orangensaft, 0,2 % Guaranaextrakt, Vitamin B12

 

KRAFT – Natürlich die Treppe genommen mit der Sorte „Kraft“

Rabenhorst 9

Laut Flasche sind im Kraft-Smoothie Aprikose, Möhre und Gojibeere enthalten. Er ist sehr ausgewogen, schmeckt nach Apfel, Banane und Möhre. Genau mein Beuteschema. Der perfekte Smoothie für das Sonntagsfrühstück oder den gelungenen Start in den Arbeitstag. Und ein weiterer super Pluspunkt: Auch der Kraft-Smoothie enthält neben den Vitaminen B1, B2 und B6, das Vitamin B12. Ich bin begeistert!

Folgende Zutaten stecken drin*:

Weißer Traubensaft, 23 % Aprikosenmark, Bananenmark, Apfelsaft, 5 % Möhrensaft, 4 % Gojisaft, Magnesiumcitrat, Niacin, Pantothensäure, Vitamine B1, B2, B6 und B12, Biotin

 

SCHÖNHEIT – Natürlich gelächelt mit der Sorte „Schönheit“

Rabenhorst 7

Schön ist zuallererst die Farbe der Flasche. Ein Mädchentraum wird wahr. Ein pinker Saft (schon fast zu schade, um ihn zu trinken)! Die einzigartige Farbe kommt von der enthaltenen pinken Drachenfrucht. Der Smoothie schmeckt fruchtig, süß und spritzig zugleich. Neben den, für mich, außergewöhnlichsten Zutaten, wie Cherimoya und Drachenfrucht, enthält der Saft Biotin. Das Vitamin trägt zur Erhaltung deiner Nägeln, Haar und schönen Haut bei. Auch das enthaltene Niacin unterstützt deine Haut. Ob ich nach dem Genuss des Smoothies jetzt wirklich schöner bin oder nicht, darüber lässt sich streiten. Aber immerhin sehe ich währenddessen mit dem Smoothie top aus und habe danach ein Lächeln im Gesicht.

Folgende Zutaten stecken drin*:

Apfelsaft, Cherimoyamark, 14 % pinkes Drachenfruchtmark, 11 % Bananenmark, Apfelmark, Zitronensaft, Zinkgluconat, Niacin, Biotin

 

IMMUN – Natürlich genossen statt geniest mit der Sorte „Immun“

Rabenhorst 3

In den letzten Wochen, passend zum Herbstanfang, war ich erkältet. Da schreit der Smoothie mit dem Namen Immun ja nach mir, damit ich meine gerade zurückerlangte Gesundheit mit dem enthaltenen Zink und Vitamin C unterstützen kann. Der Smoothie schmeckt nach Trauben und Beeren. Für meinen Geschmack also sehr lecker.

Folgende Zutaten stecken drin*:

Roter Traubensaft, Bananenmark, Apfelmark, 8 % Heidelbeermark, Cranberrysaft, Apfelsaft, Aroniasaft, Holundersaft, 2 % Acerolamark, Zinkgluconat

 

Zusammengefasst:

Die Smoothies sind eine hervorragende Ergänzung zu einer gesunden Ernährung. Sie sind vegan, enthalten hochwertige Zutaten und gesunde Vitamine. Im Edeka bei mir um die Ecke kosten sie jeweils 2,39 €. Die schöne Glasflasche benutze ich übrigens zukünftig für z.B. Salatsoßen, selbstgemachte Smoothies oder Milch, die ich mit zur Arbeit nehme. Da ich auch all mein Essen in Glasbehältnissen aufbewahre, bin ich sehr froh, dass die Smoothies auch in einem Glas und nicht in Plastik abgefüllt sind.

Fazit:

Das optische Erscheinungsbild der Smoothies finde ich sehr ansprechend und hochwertig. Geschmacklich gibt es eine große Vielfalt. Meine persönlichen Highlights sind die gelb/orangen Sorten “Energie” und “Kraft”.

 

Weitere Informationen zu den Smoothies findet ihr hier.

Vielen Dank an Rabenhorst, dass ich die Smoothies testen durfte.

 

*Die gekennzeichneten Informationen stammen von der Herstellerseite.

Werbung • Bezahlte Kooperation

By | 2018-06-04T20:27:52+00:00 Montag, 9.Oktober , 2017|Getränke, Smoothies|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen