Der Halloween-Kürbis

fullsizerender
DIY ist immer besser, als einen fertigen Kürbis für Halloween zu kaufen. Einen Kürbis selbst zu schnitzen geht super schnell und Selbstgemachtes ist immer besser! Perfekt auch als kleines Event für die Kinder (aber Achtung, das Schnitzen sollten die Erwachsenen machen).

Was wir brauchen:
1 großen Schnitzkürbis (gibt es am Herbstanfang überall zu kaufen)
1 scharfes großes Messer
1 scharfes kleines Messer
1 Eisportionierer
1 Gesichtsvorlage (wer will)

Los geht’s!
1. Als erstes den Kürbis waschen, um ihn von eventueller Erde und Dreck zu befreien und abtrocknen.
2. Den Deckel mit dem scharfen großen Messer abnehmen
3. Die Kerne und das Fruchtfleisch entfernen. Mit dem Eisportionierer das Fruchtfleisch von der Wand kratzen, bis die Wand rundum dünner ist, damit das Schnitzen einfacher fällt.
4. Entweder die ausgedruckte Vorlage oder eine eigene Kreation mit einem Stift auf den Kürbis malen und anschließend mit dem scharfen kleinen Messer ausschneiden.
5. Ein Teelicht hineinstellen, Deckel drauf und fertig

img_0346

By | 2016-11-07T09:56:35+00:00 Montag, 31.Oktober , 2016|Wissenswertes|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen